Unterwegs in Marokko, Unterwegs in öffentlichen Verkehrsmitteln

Im Confort-Plus-Bus von Marrakesch nach Essaouira

Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Marrakesch nach Essaouira (oder umgekehrt) fahren möchte, der sollte sich den „Confort Plus“-Bus von Supratours einmal anschauen.

Für 110 DH (der Preis für den „Nomalen“ Supratoursbus auf dieser Strecke liegt bei 80 Dh plus 5 Dh pro Gepäckstück) bringt einen dieser Luxusbus von Marrakesch in etwas über 3 Stunden ans Meer nach Essaouira oder von dort zurück ins quirlige Marrakesch (zwischendurch gibt es eine Verpflegungspause vo etwa 15 Minuten). Die sonst üblichen Extragebühren für Gepäckstücke fallen nicht an – der Gepäcktransport ist im Preis bereits enthalten.

Der Bus fährt nur einmal pro Tag in jede Richtung. In Marrakesch geht es morgens um 9.00 Uhr los. Den Busbahnhof von Supratours findest du in Marrakesch in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs und dort links neben dem Ibishotel. In Essaouira halten die Busse ganz in der Nähe des Bab Marrakech. Dort wird um 17.00 Uhr abgefahren.

p1200001-2

Es empfiehlt sich – vor allem in den Sommermonaten oder in zeitlicher Nähe zu Festen – das Ticket bereits ein bis zwei Tage vorher zu kaufen. Wenn du wie ich kurz nach deiner Ankunft in Marokko schon los willst, kann es sich lohnen, die Dienste eines Anbieters wie Marrakech Tickets in Anspruch zu nehmen. Die besorgen dir dein Ticket und liefern es dir ins Hotel oder an den Flughafen.

Wenn du Gepäck mitführst, musst du dieses zuvor registrieren lassen. Du bekommst dann einen Aufkleber, der auf den Koffer kommt und einen zweiten Schein, der dich als zu deinem Koffer zugehörig ausweist.

Der Unterschied zu herkömmlichen Bussen fällt gleich beim Einsteigen auf. Die Anzahl der Sitzplätze ist reduziert und der Sitzabstand vergrößert. Die Sitze sind so konstruiert, dass du sie beinahe in eine Liegeposition bringen kannst. Es gibt eine Toilette an Bord und außerdem stabiles Wifi.( Hier geht es zur offiziellen Information über diesen Bustyp).

Es gibt einen solchen „Confort Plus“-Bus auch auf der Strecke Marrakesch-Agadir. Die Fahrt kostet dann 150 DH (ansonsten 110 Dh plus Gepäckgebühren), wobei der Bus um 17.00 Uhr in Marrakesch und um 9.00 Uhr in Agadir abfährt.

10 Kommentare

  1. Frank sagt

    Hallo Sabrina und Felicia,
    lieben Dank für euren Supratours Tipp!
    Ich bin gestern nach Essouira gefahren ( Zeiten und Preise sind noch aktuell:-) und war nicht nur von der Stadt begeistert – Die Busreise war wirklich total bequem und entspannt – absolut empfehlenswert. Viele Grüße aus Marrakesch! Frank

    • Lieber Frank, vielen Dank für deine Rückmeldung. Es freut uns, dass alles so gut geklappt hat und dir Essaouira gut gefallen hat.

  2. Hannah sagt

    DANKE für den Tipp! Ich war jetzt mit meiner Tochter in Marrakesch, und durch deinen Tipp haben wir diese Tour gemacht, nicht für viel Geld mit einem lokalen Anbieter sondern für wenig Geld und nobel mit diesem Bus. Zwar hat das W-Lan an Bord nicht funktioniert und Wasser gabs auch keines, aber die Busfahrt selbst war prima, und Essaouira hat sich total gelohnt. Die Souks sind überschaubar und der Fischerhafen ist ein archaisches Erlebnis voller Chaos und Mövengeschrei. Rechter Hand vom Fischmarkt, neben dem Trockendock, gab es ein sponates „Restaurant“ mit ein paar Plastiktischen und -stühlen wo man den fangfrischen Fisch direkt vom Grill auf den Teller bekam. Und alles ist bequem von der Bushaltestelle zu Fuß zu erreichen – ein superschöner Tag und ein Erlebnis!
    PS: Die besten Plätze im Bus sind übrigens Nr. 20 und 21 – und unbedingt auch die Rückfahrt fest reservieren sonst ist der Bus voll…

    • Ganz herzlichen Dank für deine Rückmeldung ! Das mit den Sitznummern muss ich mir mal merken 🙂

  3. Siri Zschaebitz sagt

    Hallo Felibrina, wir sind Ende Mai für 1 Woche in Marrakesch und möchten eine Tagesfahrt nach Essaouira machen.
    Wir haben Schwierigkeiten den Namen derBushaltestelle in Marrakesch Supra-Tour-Bus (Comfort plus Bus) herauszufinden. Den Namen und Anschrift des Busbahnhofs in Essaouira finden wir auch nicht. Verstehen wir es richtig, daß der Preis 110 DH für die Hin- und Rückfahrt pro Person ist?
    Müssen wir die Tickets vor Ort und wieviel Tage vorher kaufen, um sicher zu gehen, feste Sitzplätze für diese Zeit zu bekommen? Danke für eine baldige Antwort. Herzliche Grüße von den Nordlichtern Siri und Jörg Zschaebitz

    • Der Busbahnhof von Supratours ist direkt neben dem normalen Bahnhof. Am Bahnhof geht ihr am Ibis-Hotel vorbei und kommt zum Bahnhof von Supratours. Dort bekommt ihe alle Tickets. Der Preis für den Edelbus liegt bei 110 Dh einfache Strecke pro Person. Es gibt auch Busse für 80 Dh, die auch in Ornung, aber eben nicht so gut ausgestattet sind.Essaouira ist sehr beliebt, deswegen würde ich die Tickets für Hin-und Rückfahrt so früh wie möglich vor Ort kaufen. Es gibt auch einen Service, bei dem man die Tickets von zuhause bestellen und im Hotel hinterlegen lassen kann (Marrakech tickets), die nehmen aber eine nicht ganz günstige Gebühr pro Ticket, sodass dies für mich immer eher eine Notfalloption ist. Zum Bahnhof fahren vom Platz aus (Bushaltestelle wenn man an den Kutschen vorbeigeht zu sehen) verschiedene Linien.

      • Zschaebitz sagt

        Hallo Felibrina,
        Danke für Deinen freundlichen Hinweis. Hat uns sehr geholfen. Freuen uns schon auf Marrakesch.
        Schöne Ostern!

        Gruß
        Siri Zschaebitz

  4. Siri Zschaebitz sagt

    Hallo Felibrina, ich habe da noch eine Frage. Wenn man nur 1 Woche Marrakesch zur Verfügung hat, was sollte man sich dann unbedingt anschauen? Von den Anbietern wird jeder Ausflug empfohlen und hochgelobt. Außerdem kostet es nicht wenig. Übrigens, wo kann man zum Geburtstag gemütlich und authentisch Essen gehen? So viele Fragen. Ich war vor langer Zeit 2 Tage stundenweise in dieser Stadt und habe mich gleich in diese verliebt. Jetzt möchten wir diese Stadt genießen und freuen uns schon sehr darauf. Hat Zeit mit der Antwort. Einen schönen Tag und bis bald
    DIE HAMBURGER
    Siri und Jörg Zschaebitz

    • In Marrakesch selbst sind die Gärten immer wieder schön. Der wohl berühmteste ist der Jardin Majorelle. Dort sollte man aber gleich bei Öffnung sein, da es sonst sehr voll ist. Direkt in der Medina gibt es noch den „Jardin Sécret“, der ruhiger und auch sehr schön ist. Anima Garden von André Heller habe ich mir gerade angescaut, auch sehr schö. Da gibt es einen kostenlosen Shuttle der am Parkplatz hinter der Koutobiamoschee startet. Auch dort sollte man möglichst zeitig ankommen. Der erste Shuttle fährt um 9.30 Uhr.

      Das Marrakesch Museum ist immer wieder schön, leider wird die Medersa Ben Youssef -mein Lieblingsort in Marrakesch- gerade restauriert und ist geschlossen. Highlights sind auch der Bahia und der Badi Palast.

      Wenn ihr mal was ganz anderes in Marrakesch machen wollt, empfehle ich euch einen der Handwerkerkurse von Ateliers d´Ailleurs. Da könt ihr z.B. euere eigenen Babouches herstellen oder die Tadelakttechnik erlernen. Falls ihr Tiere mögt gibt es in der Nähe einen Gnadenhof für Esel und Maultier (vgl. separater Artikel).

      Restaurants in Marrakesch, die ich empfehlen kann, sind das Literaturcafé Dar Cherifa, Le Jardin und das Restaurant im Hotel Dar Donab.

      Einfach und sehr schön umsorgt kann man bei „Chez Yassine“ essen.

      Bei Ausflügen kommt es auf eure Interessen an. Mit dem Bus kommt man ohne organisierten Ausflug sehr gut nach Essaouira ans Meer. Wen ihr Berge mögt, ist Imlil im hohen Atlas ein schönes Ziel. Die Wasserfälle von Ouzoud lohnen auch, die habe ich bisher nur organisiert gemacht. Möglicherweise lohnt ein Übernachtungsausflug. Viele möchten unbedingt in die Wüste – was ich gut verstehe. Bei einer Woche Gesamtreisezeit ist das aber ein wahnsinniger Stress, den ich mir nicht antuen würde. Allgemein würde ich die Tagesausflüge selbst organisieren. Marrakesch ist mit Bus und Bahn in alle Richtungen gut angebunden. Bei Busreisen sind CTM und Supratours am zuverlässigsten. Solltet ihr den Zug nehmen, so empfehle ich die 1. Klasse, sehr gemütlich und unter deutschen Maßstäben nicht teuer.

Kommentare sind geschlossen.