Darum Marokko, Neuester Artikel
Schreibe einen Kommentar

Die schönsten Orte Marokkos abseits der großen Städte –Teil 1

Wenn hierzulande gemeinhin über Marokko gesprochen wird, dann fällt vielen zunächst Agadir ein. Und dann die großen Städte, allen voran natürlich Marrakesch. Anschließend werden die Städtenamen Casablanca, Fès und Tanger fallen. Rabat kennt man um seines Hauptstadtdaseins willens auch – jedenfalls dem Namen nach.

Damit sind auch bereits einige Schmuckstücke des Landes benannt, doch wir wollen das Augenmerk auf die schönsten Orte Marokkos abseits der großen Städte lenken. In diesem Artikel werden wir euch einige kurz vorstellen. Da wir weiterhin immer wieder durch Marokko reisen werden wird diese Liste unweigerlich länger werden, weshalb die Überschrift zu diesem Artikel den Zusatz „Teil 1“ enthält.

Die Reihenfolge, in der wir die Orte nennen, stellt ausdrücklich kein Ranking dar. Sehenswert sind sie alle – und jeden einzelnen dieser Orte wollen wir euch besonders ans Herz legen.

Chefchaouen

Von den Reisenden nicht unentdeckt geblieben ist dieser wunderschön im Bereich des Rifgebirges gelegene Ort, dessen Medina –oder vielmehr die blaue Farbe ihrer Häuser – ihn so beliebt macht. Zudem ist Chefchaouen von Tanger oder Fès aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Trotz seiner Bekanntheit lässt es der Ort es zu, dort in den Gassen in Ruhe zu flanieren und sich bei einer Tasse dampfenden Minztees am Hauptplatz niederzulassen. Fotografen treibt die Schönheit des Ortes Freudentränen in die Augen denn hier gibt es –noch mehr als ohnehin überall in Marokko- geeignete Fotomotive an jeder Ecke.

Mehr zu Chefchaouen findest du hier.

Moulay Idriss

In diesem Sommer waren wir das erste Mal im heiligen Ort Moulay Idriss. Wir wurden gefangen genommen von der Atmosphäre des Ortes und der Freundlichkeit seiner Bewohner. Aus zwei geplanten Übernachtungen wurden vier, da wir uns einfach nicht trennen konnten. Moulay Idriss ist in der Nähe von Meknés gelegen und von dort mit Bus, Grand Taxi oder Taxi schnell erreichbar.

Als Tagesausflugziel ist der Ort beliebt. Die Zahl derer, die über Nacht bleiben, ist eher überschaubar. Seinen besonderen Charme entfaltet der  Ort jedoch insbesondere in den Morgen- und Abendstunden, weshalb wir eine Übernachtung (oder auch mehrere) nur empfehlen können.

 

Wie es uns in Moulay Idriss gefallen hat, kannst du hier nachlesen.

Bhalil

In der Nähe von Fès liegt Bhalil, das vom Tourismus noch relativ unberührt geblieben ist und durch seinen ursprünglichen Charme verzaubert. Wer Bhalil kennenlernen will, der wendet sich am besten an Kamal Chaoui, der sich wie kein anderer um die Schönheit des Ortes und seine Zugänglichmachung für Reisende kümmert.

Mehr über Bhalil findest du hier.

Imlil

Wer Berge mag, wird Imlil lieben. Im Hohen Atlas in unmittelbarer Nähe zum Djebel Toubkal, dem höchsten Berg Nordafrikas, gelegen, kann Imlil mit einzigartigen Bergpanoramen und Trekkingmöglichkeiten für beinahe jeden Fitnessgrad aufwarten. Imlil ist von Marrakesch schnell erreichbar (öffentlich über Asni oder per Taxi ab Marrakesch). Ein wunderbarer Ort zum Ausspannen und um die Zeit zu vergessen. Auch hier lohnt die Übernachtung, um ganz in die Atmosphäre des Ortes einzutauchen.

Mehr zu Imlil habe ich hier geschrieben. Die Kasbah du Toubkal, quasi das Wahrzeichen des Ortes, stelle ich dir hier vor.

Azemmour

Von Casablanca (Casa Voyageur) aus mit dem Zug gut erreichbar ist das Städtchen Azemmour. Hier wird man fündig, wenn man Streetart mag und gerne mal auf den Fluss schaut. Obschon es einige Unterkünfte im Ort gibt, ist auch hier eine Prägung durch Tourismus noch nicht feststellbar. Auf mich wirkte der Ort sehr entspannt und entspannend. Da Azemmour auf dem Weg nach El Jadida liegt, kann man den Besuch beider Orte gut miteinander verbinden.

Mehr über Azemmour habe ich hier geschreiben.

 

Wenn du auch einen solchen Ort kennst und empfehlen möchtest, dann schreib dies gerne in die Kommentare zu diesem Artikel.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*