Alle Artikel in: Amtoudi

Amtoudi – ein Ausflug ins Paradies

Es gibt Orte, die berühren das Herz. In Marokko gibt es davon einige. In meinem heutigen Artikel stelle ich euch einen ganz besonderen Ort in der Provinz Guelmin vor – Vorhang auf für Amtoudi. Amtoudi ist ein Berberdorf mit ca. 1000 Einwohnern. Viele der Einwohner gehören zum Berberstamm der Id Aissa. Hinkommen Um dort hinzukommen haben wir ausnahmsweise mal keine öffentlichen Verkehrsmittel benutzt, sondern sind von Sidi Ifni kommend mit dem Taxi unterwegs. Wir brechen am frühen Morgen auf und wollen zum Frühstück in Amtoudi ankommen. Es ist wohl allgemein schwierig, mit öffentlichen Verkehrsmitteln – eventuell Sammeltaxis- dorthin zu gelangen. Es werden aber Ausflüge ab Agadir angeboten. Wer nicht gerne mit ganzen Wagenladungen fremder Menschen unterwegs ist und den Ort ohne Massenandrang erleben möchte, findet in seinem Ausgangsort oder mit Hilfe der Unterkünfte vor Ort eine Möglichkeit, einen individuellen Transport zu vereinbaren. Wir haben für ein Taxi für uns alleine (eine Fahrtstrecke ca. 3 Stunden) 800 Dh bezahlt und haben dies über unsere Unterkunft in Sidi Ifni organisiert. Dort hatte man mir auch einen Zettel …