Alle Artikel in: Meknès

Wohlfühlorte in Meknès

Heute nehmen wir euch wieder mit in eine der marokkanischen Königsstädte – es geht nach Meknès. Obwohl Meknès -die jüngste der marokkanischen Königsstädte- auf organisierten Rundreisen durch Marokko eine häufige Station ist und einiges an Sehenswertem zu bieten hat, führt die Stadt seit jeher  ein Schattendasein neben dem größeren und bedeutsameren Fès. Zu Unrecht, wie wir finden. Wir hatten bereits im letzten Sommer im  Rahmen eines  von Salé aus unternommenen Tagesausflugs  festgestellt, dass sich ein Besuch  in Meknès auf jeden Fall lohnt und haben diesen ersten Eindruck während unserer Marokkoreise in diesem Juli noch einmal vertiefen können. In diesem Artikel begebe ich mich mit euch an unsere beiden Lieblingsorte in der Stadt. Außerdem stelle ich euch  zwei Unterkünfte vor, die sehr unterschiedlich sind, uns jedoch jeweils auf ihre Weise begeistert haben. Medersa Bou Inania Wo ich mich in Meknès am wohlsten fühle?  Auf der Dachterrasse der ehemaligen Koranschule, der Medersa Bou Inania. Es ist befreiend, dort oben zu stehen und einen Blick auf die umliegende Medina und das wunderschöne grüne Minarett der Großen Moschee zu …