Alle Artikel in: Sidi Ifni

Sidi Ifni – Alternde Schönheit zwischen Atlantik und Wüste

Sidi Ifni hat mich verzaubert. Die architektonischen Zeugnisse spanischer Kolonialzeit, die in jedem Licht anders wirken und an denen der Zahn der Zeit teilweise deutlich genagt hat, der tosende Atlantik und die felsige Landschaft, in die Sidi Ifni eingebettet ist, führen bei mir zu Entschleunigung und Entspannung. Einen ganz eigenen Charme bekommt die ganze Szenerie auch an Tagen an denen es diesig ist und die in die Jahre gekommenen Gebäude teilweise nur schemenhaft zu erkennen sind. Sidi Ifni ist alles zugleich: entspannt und dramatisch, ursprünglich und anziehend für Generationen von Reisenden, Stadt am Meer und Tor zur Wüste, unkompliziert und facettenreich.   Als wir Anfang Januar das erste Mal Sidi Ifni erblicken, bin ich einfach nur froh, endlich angekommen zu sein. Felicia und ich haben von Mirleft aus einen der grünen Busse des Unternehmens Lux genommen, die von dort aus etwa jede Stunde nach Sidi Ifni fahren. Für günstige 10 Dh ist das Ticket erworben und schon sitze ich mit Felicia, einem großen Rucksack und unserem Handgepäckstrolley im Bus. Dieser ist einfach ausgestattet und erinnert …